Montag, 13. Dezember 2021

Caritative Tradition in Dudenhofen fortgesetzt

Ludwig Ofer (Quelle: privat)

Schon seit vielen Jahren kommt Ludwig Ofer dem Auftrag der Pfarrei Hl. Hildegard in Dudenhofen nach, Familien zu Weihnachten etwas Gutes zu tun und beschenkt in Dudenhofen Bedürftige.

Als Vorsitzender des Caritasausschusses in Dudenhofen knüpft Ludwig Ofer Kontakte mit Banken, Sparkassen, Kommunal- und Landesverbänden, Stiftungen, Unternehmen, Geschäfts- und Privatleuten, um Hilfe für sein Vorhaben zu bitten. Mit großem Erfolg!

Auch dieses Jahr ist vorgesehen, ausgesuchten Familien, oft mit vielen Kindern und alleinerziehenden Eltern, gesammelte Spenden zu Weihnachten zu überreichen.
Für jede Familie soll es einen Gutschein von REWE Dudenhofen über 150.-- Euro geben. Die Metzgerei Ballreich in Dudenhofen und die Metzgerei Schreiner haben ebenfalls zugesagt, Sachspenden zu reichen.
Volle Unterstützung findet das Engagement von Ludwig Ofer bei Herrn Pfarrer Dr. Jens Henning, der für diesen Dienst in schwierigen Zeiten dankbar ist: In der Festfreude die Augen nicht zu verschließen und hinzuschauen, wo Leute in Not geraten sind und der Nächstenliebe bedürfen.

Freuen wir uns darüber, dass auch in 2021 in der dunklen Zeit wieder das Licht nach außen getragen wird und Beispiele aufleuchten und zum Nacheifern einladen.

Für die Pfarrei Hl. Hildegard Dudenhofen
Ludwig Ofer
Vorsitzender Caritasausschuss Dudenhofen