Montag, 19. Juli 2021

Spende für Hochwasseropfer - Hier können Sie helfen!!!

Symbolbild. Quelle: https://pixabay.com/images/id-876580/

Liebe Gemeinde,

seit Tagen erreichen uns Bilder und Berichte über die verheerenden Folgen des Hochwassers im Norden unseres Bundeslandes. Hunderte Menschen haben ihre Wohnung verloren, ganze Dörfer sind verwüstet und kaum zu erreichen. Diese Not lässt keinen von uns unberührt und wir haben das dringende Bedürfnis zu helfen. Gleichzeitig ist es ein großer Wunsch, dass die Hilfe schnell und direkt ankommt. Deshalb haben wir vom Pastoralteam gestern mit Pfarrer Meyrer von der Pfarreiengemeinschaft Bad Neuenahr-Ahrweiler Kontakt aufgenommen.

Unter dem Motto „Helft Einander“ hat er einen Hilfsfonds eingerichtet. Mit diesen Geldern wird die Pfarrei den Menschen direkt helfen. Auch wir wollen uns da anschließen. So werden wir alle Kollekte vom Wochenende 17./18. Juli sowie 24. /25. Juli für die Menschen einsetzen, die alles verloren haben.

Sie haben aber auch danach die Möglichkeit jeden Cent oder Euro, den Sie übrig haben zu spenden.  Geben Sie die Spende einfach in einen Umschlag mit dem Vermerk „Spende Hochwasser“ und werfen Sie diesen jederzeit in den Pfarrbüros Dudenhofen oder Harthausen in den Briefkasten. Sie können den Umschlag auch nach jedem Gottesdienst in Ihrer Gemeinde abgeben. Es wird sicher noch lange Unterstützung gebraucht. Sie dürfen sicher sein, dass wir jede Spende an Pfarrer Meyrer weiterleiten werden. Über den Kontakt mit Pfarrer Meyrer werden wir auch immer wieder Informationen erhalten wie die Entwicklung in den Gemeinden ist.


Gerne können Sie auch selbst Ihre Spende überweisen an:

Empfänger: Kirchengemeinde St. Laurentius

IBAN: DE 11 5776 1591 0501 4284 03

Zweck: Helft Einander

 

Für Ihre Unterstützung bedanken wir uns herzlich.

Ihr Pastoralteam