Der Arbeitskreis „Eine Welt“ beschäftigt sich in Vorträgen und Projekten mit den Anliegen der Einen Welt: Frieden, Gerechtigkeit und Bewahrung der Schöpfung. 


Unsere bisherigen Themen:


Zukunftsfähiges Deutschland

Gerechtes Geld – Gerechte Welt

Unsere Ernährung – Auswirkungen auf die „Dritte Welt“


Unsere Projekte:


Die Armen zuerst – Landlosen-Bewegung in Brasilien

„Trotz Dürre leben“

Projekt Pfr. Alois Eichenlaub in Cajamarca/Peru – Manthoc (Straßenkinderprojekt)

Sono Viso (Medienpädagogisches Projekt zur Schulung und Aufklärung der Campesinos)


Unsere Veranstaltungen:


Römerberger Gespräche z.B.:

Sozialwort der Kirchen – Ein Papiertiger?

Entwicklung braucht Entschuldung

Gestaltung themenbezogener Gottesdienste

Ausstellungen


Wir bringen was ins Rollen:


Finanzielle Unterstützung der Kampagne zur Entschuldung verschuldeter Länder.

Die Gemeinde St. Pankratius bezieht für das Pfarrheim Naturstrom und bringt damit einen Beitrag zum Erhalt unserer Schöpfung.


Monatlicher Verkauf von Waren aus dem fairen Handel

 

 

Konzeption des AK "Eine Welt"